Warning: Undefined array key "src" in /home/u135054751/domains/newscharotar.com/public_html/wp-content/plugins/featured-image-from-url/includes/thumbnail.php on line 124




Ford beantragt neues Patent: Autos sollen bei Zahlungsrückständen ausfallen






Warning: Undefined array key "src" in /home/u135054751/domains/newscharotar.com/public_html/wp-content/plugins/featured-image-from-url/includes/thumbnail.php on line 124
Ford beantragt neues Patent: Autos sollen bei Zahlungsrückständen ausfallen thumbnail

News

In der vergangenen Woche hat der US-Autohersteller Ford ein ungewöhnliches Patent eingereicht. Es beschreibt technische Maßnahmen, die das Auto ausfallen lassen, wenn der Besitzer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt.



Ford beantragt neues Patent: Autos sollen bei Zahlungsrückständen ausfallen

Ford beantragt neues Paten, so kurzfristig werden die Autos aber wohl kaum ausfallen. (Foto: Willian Lopez Reyes/ Shutterstock)

In den USA treten verstärkt Zahlungsausfälle im Zusammenhang mit Kraftfahrzeuggeschäften auf. Menschen haben zu überhöhten Preisen und mit überhöhten Bonitätswertungen Autos gekauft, die sie nun im Zuge der Inflation nicht mehr bezahlen können.



Nach Erkenntnissen von Ford seien diese Menschen indes nicht bereit, sich dem Problem zu stellen. Sie würden dann „schnell unkooperativ“, wie es in einer jüngst eingereichten Patentanmeldung (PDF) heißt.




Ford hat radikale Vorstellungen von Mahnwesen

Deshalb will Ford seine Kundinnen und Kunden künftig zur Kooperation zwingen. Dafür soll eine neue Software-Technologie sorgen, die mehrere Eskalationsstufen abarbeiten kann.

Relativ sanft agiert die Software, wenn erstmalig ein Zahlungsausfall verzeichnet wird. Ford sendet in diesem Fall eine Nachricht an das Fahrzeug oder ein Smartphone des Nutzenden und informiert so über den Rückstand.

Ignorieren Nutzende nun diesen freundlichen Hinweis, kann das System bestimmte Funktionen des Fahrzeugs deaktivieren oder das Fahrzeug sogar völlig blockieren. Gewährleistet sein soll allerdings der Transport zu einem Krankenhaus im medizinischen Notfall.

Ebenso könnte das System das betroffene Fahrzeug etwa nur am Wochenende blockieren, damit der Nutzende die Gelegenheit hat, zur Arbeit zu fahren, um doch noch die Raten aufzubringen. Passend dazu könnte Ford den Aktionsradius des Fahrzeugs per Geofencing einschränken.


Nächtliches Hupen könnte Nachbarn über säumige Zahler informieren

Will der Hersteller eskalieren, könnte er zudem die Hupe, das Radio oder sonstige Signalgeber aus der Ferne aktivieren. Vorgesehen ist auch das autonome Abziehen des Fahrzeugs vom Nutzenden und das selbsttätige Verbringen etwa zu einem Sammelplatz.

Das von vier Ford-Ingenieuren eingereichte Papier widmet sich einer großen Vielfalt möglicher Interventionen, und lässt dabei keine Reue der Anmeldenden erkennen. Zahlungsausfälle seien schlicht ein zunehmendes Problem. Angesichts dessen sei es „wünschenswert, eine Lösung für dieses Problem zu finden“, schreiben sie.

Das könnte dich auch interessieren

Verpasse keine News zu Digitale Transformation 💌

Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Es gab leider ein Problem beim Absenden des Formulars. Bitte versuche es erneut.

Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Read More



We will be happy to hear your thoughts

      Leave a reply

      News Charotar Daily | Online Khabar | Online News | Daily News | Online News Magazine
      Logo
      %d bloggers like this: